Gameday 2.5.15 - U17

B-Jugend gegen Rebels

Am Samstag, 2.5.15 musste sich unsere B-Jugend gegen die Berlin Rebels behaupten.

Die B-Jugend verlor das Spiel mit 6:29, und erlangte die ersten sechs Punkte in dieser Saison. Wir sprachen mit Bobo Lutzke, dem sportlichen Leiter der Berlin Thunderbirds:

„Also das war schon eine gute Steigerung der B-Jugend, die sich in fast allen Bereichen verbessert zeigte und dadurch auch verdient lange im Spiel blieb gegen eine körperlich etwas kräftigere Mannschaft der Berlin Rebels. Unerwartet lange konnten die Südberliner das Spiel gegen die Charlottenburger offen gestalten und erst mit den sehr gut vorgetragenen Blitzen der Rebels LB konnte die T-Birds Offense nachhaltig gestört werden. Ihrerseits versäumte die Offense leider einige Male first downs zu erspielen, fehlte es sichtbar den Rookies noch an der nötigen Sicherheit bzw der Routine, um einige Plays einfach „zu machen“. Die Defense ließ eine deutlich bessere Raumaufteilung bei der Passverteidigung erkennen und konnte einige Serien der Rebels schnell beenden. Aber diese Leistung muss von Anfang an und auch über alle 4 Spielabschnitte gezeigt werden, um den Teil zum Mannschaftserfolg beitragen zu können. Auch wenn sie in der B-Jugend deutlich anders sind als im „normalen Football“, so muss man doch wirklich die guten Leistungen beim Kick off und beim Blocken von Extra-Punkten erwähnen. Darf dann aber nicht verschweigen, dass das Kick off return - Team einige Aussetzer ( übrigens auf beiden Seiten, was auch die Rebels Coaches lautstark kommentierten ) produzierte, was es der eigenen Offense sehr schwer machte, gute Feldpositionen zu erarbeiten.

Wenn die Trainer, die auch deutlich verbessert agierten weiter so mit den Jungs arbeiten, dann sollten auch die „kleinen Aussetzer“ beim Snappen, Fangen und Tackling bald kein Grund mehr sein, Spiele nicht maximal erfolgreich zu gestalten. Auch die ersten Tackle von ehemaligen C-Jugendlichen konnte man sehen, damit festigt sich auch dieser Teil im Verein weiter. Die Rebels präsentierten sich als gewohnt faires Team in der B-Jugend und so hatten die sicher agierenden Schiedsrichter auch zu keinem Zeitpunkt mehr als technische Beanstandungen zu machen. Insgesamt ein Resultat, das so vollkommen in Ordnung geht und die positive Entwicklung weiter dokumentiert.“

B-Jugend gegen Rebels

KalenderKontaktImpressumSitemapDownloads